Nach einer gemeinsamen Vorstandssitzung im November 2021 haben die Schützenbruderschaft St. Stephanus Niedereimer und die Schützenbruderschaft St. Maria Magdalena Bruchhausen beschlossen gemeinsam das Stadtschützenfest 2022 auszurichten.

Das Stadtschützenfest wird am 16.09.2022 mit dem Jungschützenabend in Niedereimer eröffnet und am 17.09.2022 in Bruchhausen ausgerichtet. Die beiden ausrichtenden Vereine haben bereits Arbeitskreise gebildet, um auch im Jahr 2022 ein attraktives Fest mit den dann gültigen Corona-Regeln ausrichten zu können, hierbei soll erstmals ein spezielles Hygiene- und Sicherheitskonzept erarbeitet werden. Nach einer über 2-jährigen Pause im Schützenwesen freuen sich beide Bruderschaften ein so großes Fest wie das Stadtschützenfest organisieren zu dürfen und wollen viele Schützenvereine und Bruderschaften dazu bewegen, mit einer großen Abordnung zu einem gelungenen Fest beitragen zu können.

Für Sponsorenanfragen oder Anfragen von teilnehmenden Gesellschaften steht Ihnen ab sofort der Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit des Stadtschützenfestes Stefan Homberg unter der Rufnummer 0162/4795976 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Wir freuen uns im Sinne des Schützenwesens auf ein geselliges Stadtschützenfest mit vielen Gesellschaften und Besuchern.

Ihre Schützenbruderschaften Bruchhausen und Niedereimer.