25-jähriger Christian Tschauder neuer Kompanieführer der „Zweiten“

Drucken

Christian Tschauder, der die 2. Kompanie der St. Stephanus-Schützen bereits ein Jahr kommissarisch geführt hatte, wurde nun auf der ordentlichen Versammlung einstimmig zum neuen Kompanieführer gewählt. Vorerst nur für ein Jahr, damit 2021 die turnusgemäße Wahl für 2 Jahre stattfinden kann. Der 25 Jahre junge neue Kompanieführer hat bereits Erfahrungen in der Vorstandsarbeit gesammelt und leitet einen Generationswechsel im Kompanievorstand ein. Zum neuen Stellvertreter wurde einstimmig Markus Brakel gewählt. Die Kasse wird für ein weiteres Jahr Franz-Jürgen Sölken führen. Ein Nachfolger hat für nächstes Jahr erfreulicherweise bereits eine Zusage erteilt.

Nicht mehr zur Wahl stellten sich die beiden Beisitzer Dirk Sölken und Christopher Schymik. Dirk Sölken, welcher sich 38 Jahre im Vorstand der 2. Kompanie engagierte, wurde einstimmig zum Ehrenvorstandsmitglied gewählt. Beide ausgeschiedenen Beisitzer erhielten als Dank für ihr jahrelanges Engagement ein Präsent. Die Nachfolge, mit einstimmigem Votum, übernehmen Detlev Tschauder und Elias Lange. Neuer Kassenprüfer ist für zwei Jahre Wolfgang Becks.

Aufgrund der teilweisen Verjüngung und der neuen generationsübergreifenden Mischung im Vorstand erwarten sich die Schützen auch frischen Wind im Kompanieleben. Bestenfalls mit einem König und Geck wieder aus den eigenen Reihen und ein Sieg beim Kompanievergleichsschießen.

Zahlreiche Veranstaltungen versprechen auf jeden Fall ein abwechslungsreiches Jahr 2020. Am 14.03.2020 folgt bereits die Generalversammlung der St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer. Vom 11.-13.07.2020 steht das Schützenfest im Terminkalender. Die Teilnahme am Kreisschützenfest steht vom 18.-20.09.2020 an. Ein Highlight im neuen Geschäftsjahr ist die Feier zum 40-jährigen Jubiläum der Kompanien am 26.09.2020. Der 29. Kompanievergleichswettkampf im Luftgewehrschießen findet am 14.11.2020 wie gewohnt auf der eigenen Schießbahn statt. Traditionell wird am 28.12. die 29. Winterwanderung durchgeführt. 2021 dann das 3. Stadtschützenfest, organisiert von der St. Maria-Magdalena-Schützenbruderschaft und den St. Stephanus-Schützen.

Foto von links: Ehrenkompanieführer Franz-Jürgen Sölken, Beisitzer Elmar Bertram, Beisitzer Detlev Tschauder, der ehemalige Beisitzer Christopher Schymik (mit Präsent), Schriftführer Dietmar Eickhoff, stellvertretend Kompanieführer Markus Brakel, der ehemalige Beisitzer Dirk Sölken (mit Präsent), im Hintergrund der neue Kompanieführer Christian Tschauder, Beisitzer Elias Lange und Jugendvertreter Johannes Lange

Text Dietmar Eickhoff